Neben dem ohnehin oft hektischen und stressigen Tagesgeschäft kann die Buchführung zu einer echten Mammutaufgabe werden – vor allem, da der Online-Handel der Einzelaufzeichnungspflicht unterliegt. Anders als im stationären Handel, wo auch ein Buchen der Tagesummen möglich ist, muss das E-Commerce jeden Verkauf einzeln buchen. Das hat nicht nur ein hohes Buchungsaufkommen zur Folge, sondern fordert fast Zwangsläufig die Nutzung von Datenschnittstellen für originär digital vorliegende Daten.

Lassen Sie sich also hiervon nicht zusätzlich belasten und überlassen Sie die Buchführung uns als Ihrem Partner. Wir übernehmen für Sie alle laufenden Arbeiten, von der Buchführung über die Lohnabrechnung bis hin zum Jahresabschluss und der korrespondierenden Steuererklärung. Kurz: Wir halten Ihnen den Rücken für Ihre unternehmerischen Aktivitäten frei – und das absolut unkompliziert. Denn mit der fortschreitenden Digitalisierung wächst nicht nur Ihr Geschäftsmodell. Effizienter und sauberer Datenaustausch, eine einfache Übermittlung von Belegen und standardisierte Prozesse sind nur einige der Vorzüge, die wir Ihnen als Ihr Online-Steuerberater bieten können. Neben klassischen Prozessen, die wir über die DATEV eG aufsetzen, kommen bei uns auch neue Tools und Softwareanbieter zum Einsatz – ganz aktuell beispielsweise mit der webbasierten Plattform Steuerbüro.Online, die für reibungslosen Austausch und Aufbereitung von Daten und Belegen zwischen Ihnen und uns sorgt.

Gerne klären wir gemeinsam mit Ihnen, welche Prozesse sinnvoll digitalisiert werden können und unterstützen Sie selbstverständlich bei der Einrichtung der entsprechenden Schnittstellen. Dass wir dabei alle steuerlich vorgeschriebenen Fristen und Regelungen zuverlässig einhalten, versteht sich von selbst.